Deutsch
English

biblatex ist ein LaTeX-Paket, mit dem man Bibliographien und Literaturverweise automatisiert erstellen kann. Es arbeitet mit dem traditionellen BibTeX zusammen, aber auch mit der noch recht neuen Entwicklung biber, das UTF-8 beherrscht und gegenüber BibTeX weitere Vorteile bietet. Weitere Informationen zu LaTeX und BibTeX finden sich auf meinen LaTeX-Seiten.

Auf dieser Seite stelle ich einige Stile für biblatex vor, die für Geisteswissenschaftler von Interesse sind. Darunter sind auch meine eigenen Stile, die ich im Rahmen meiner Tätigkeit als Historiker erstellt habe. Sie können nur zusammen mit biblatex benutzt werden:

  • biblatex-dw besteht derzeit aus zwei Stilen. Beide bieten zusätzliche Optionen, die die Einstellungen erleichtern sollen (etwa das Einstellen des Schriftformats der Autorennamen) oder Funktionen bereitstellen, die es in den Standard-Stilen von biblatex nicht gibt (beispielsweise die Ersetzung gleicher Autoren in direkt aufeinanderfolgenden Zitaten durch »Ders.« bzw. »Dies.«).
  • Der Stil historische-zeitschrift erfüllt die Richtlinien der »Historischen Zeitschrift«.

Die von mir angebotenen Stile finden sich auch auf dem CTAN. Die Entwicklung erfolgt quelloffen, die Quellen können auf sourceforge eingesehen werden. Dort ist es auch möglich, mich auf Fehler hinzuweisen (Bug-Reports) und Wünsche anzumelden (Feature-Requests).

Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind jederzeit willkommen.

Dominik Waßenhoven, im November 2011